ZUGVÖGEL bringen den Modesommer mit

Pop-up-Event in der Design Post

Mode und Schmuck - zeitlos schön, lässig, hochwertig und fair in Deutschland oder Europa produziert. Insgesamt sechzehn Mode- und Schmuckmanufakturen versammeln sich am 14. April 2018 von 10 – 19 Uhr in der Design Post, um ihre aktuellen Frauen- und Männer-Kollektionen zu präsentieren. 

 

 

 

Mehr info

Von Urban Chic über Casual und Business bis hin zu Avantgarde: Die Stilrichtungen im Angebot sind so vielfältig wie die Auswahl der Designer. So ist das Hamburger Label garment mit seinen charmanten Retro-Lieblingsstücken für sie und ihn genauso vertreten wie die Minimalisten ERB et BOE aus Süddeutschland, die Kölner Labels kolle_kuntz und baldaufkoeln sowie die Thierfelder Manufaktur mit ihren exquisiten maßgeschneiderten Herrenhemden.

Mehr info

Upcycling wird bei SAILART FASHION großgeschrieben: Markante Unikatjacken aus gebrauchtem Segeltuch lassen hier nicht nur Fans maritimer Mode fündig werden. C.N.M. – das Label der Modegestalterin und Veranstalterin Carina Norina Molitor - lässt in seiner neuen Damenkollektion die Webkunst hochleben.

Und weil Schmuck ein neues Kleid erst so richtig schön macht, zeigen fünf ausgewählte Goldschmieden feinste Schmuckvariationen von Leder bis Platin für den perfekten Look.

Mehr info

Im ZUGVÖGEL-Pop-up-Café sorgen süße und herzhafte Köstlichkeiten von TÖRTCHEN TÖRTCHEN für kleine Gaumenfreuden. 

DESIGN POST
Deutz-Mülheimer-Strasse 22a
50679 Köln


SA 14. April 2018 // 10 - 19 Uhr

Mehr info