Design Post

Das ganze Paket | Architonic Brand Essential

Köln – das ist für Branchenprofis und Kreative seit 2006 nicht mehr nur die Möbelmesse, sondern auch der Showroom der Design Post – eine der ersten Anlaufstellen und dauerhafter Raum für Inspiration und Gespräche abseits der Messehallen.

Jedes Jahr im Januar trifft sich die Designwelt in Köln zur internationalen Möbel- und Einrichtungsmesse imm cologne. Rund 150.000 Fachbesucher kommen in die Stadt, um über das Geschäft zu sprechen und das neue Jahr bei der ersten Grossveranstaltung für Möbel und Einrichtung zu beginnen.
Eine der ersten Anlaufstellen für viele dieser Branchenprofis ist der Showroom der Design Post, der sich direkt gegenüber dem Messegelände der Kölnmesse befindet. Hier können sie sich in einem Umfeld, das die Zusammenarbeit zwischen Einzelhändlern, Architekten, Innenarchitekten und Endverbrauchern fördert, einen Überblick über die neuesten Produkte von mehr als 30 internationalen Marken verschaffen.

Seit 2006 ist die Design Post Anlaufstelle für Kreative, die Köln besuchen. Mit über 3.500 Quadratmetern Fläche, die der Präsentation von innovativem Design aus aller Welt gewidmet ist, ist der von Willem van Ast und Paul van den Berg gegründete Showroom heute einer der führenden europäischen Multi-Brand-Designräume.
Obwohl die imm cologne und die Orgatec im Oktober wichtige Termine im Kalender sind, ist die Design Post das ganze Jahr über für die Branche da. Das Programm mit Produkteinführungen, Treffen und Vorträgen bietet regelmässig Gelegenheit zum Networking, und die kompetenten, unabhängigen Berater der Design Post sind immer für Gespräche über bestimmte Produkte oder Projekte da.

In einer Zeit, in der im traditionellen Einzelhandel Ausstellungsflächen eher kleiner als grösser werden, ist es wertvoller denn je, dass es Orte gibt, an denen Produkte angesehen, berührt, verglichen und besprochen werden können. Design Post bietet diesen Service für die Innenarchitekturbranche und schafft einen dauerhaften Raum für Inspiration und Gespräch im Zentrum Europas.

© Architonic